Highlights

  • Futterkette
  • EGGSAVER®
  • Kotbandrollen
  • Feuerverzinkte Bauteile
  • ZINAL5®-Bodengitter
  • Rührstab im Futterschacht
  • Selbstdrehende Staubschnecke im Kotband
  • PA-schutzbeschichtete Bodengitter*
  • Systembeleuchtung*

Vorteile und Nutzen

Hohe Eiqualität

  • Die Ausstattungsmerkmale von Eco II gewährleisten eine sehr gute Eiqualität und eine hohe Anzahl an vermarktungsfähigen Eiern. Sie tragen dazu bei, dass Haarrisse, Bruch sowie Schmutz auf den Eiern verringert werden. Eines dieser Merkmale ist der freibewegliche, auf Draht aufliegende Gitterboden. Er unterstützt den sanften Übergang der Eier zum Eierband. Das Eierband ist zudem vom Bodengitter getrennt. Somit werden Schwingungen und Stöße, verursacht durch Bewegungen der Hühner, nicht auf das Band übertragen.

    Der Eierabweiser vor den Ständern sorgt zudem dafür, dass die Eier direkt auf das Band rollen und nicht an den Ständern Schaden nehmen. Ein besonders schonendes und langsames Abrollen der Eier wird zusätzlich durch den von Farmer Automatic patentierten EGGSAVER® unterstützt.

    Mit ihrer schmutzabweisenden PA (Polyamid)-Schutzbeschichtung* tragen die Bodengitter zur Sauberkeit der Eier bei, Kotanhaftungen und Abrollspuren auf den Eiern werden weitgehend vermieden.

    Der Farmer Automatic Pro Swing Elevator ist je nach System in der Lage, etliche Etagen abzusammeln. Mit ihm lässt sich die Absammlung der Eier hervorragend an die Kapazität der Eierpackmaschine anpassen. So sind große Volumen möglich und es kann Zeit eingespart werden. Alternativ kann auch der Finger Elevator eingesetzt werden.

Wohlbefinden und hohe Legeleistung

  • Eco II unterstützt das Wohlbefinden und die Legeleistung der Tiere. Besonders wichtig sind dabei die abgedunkelten Nester* in optimaler Größe, die den Tieren stressfreie und ruhige Rückzugsmöglichkeiten beim Eierlegen verschaffen.

    Die Scharrfläche* und die Wetzplatte* wirken sich ebenfalls positiv auf das Wohlbefinden der Tiere aus, da sie den natürlichen Scharrtrieb fördern und den Abrieb von Krallen und Schnäbeln ermöglichen. Die hochwertigen ZINAL5®-Bodengitter mit ihrer Beschichtung aus 95 Prozent Zink und 5 Prozent Aluminium bieten einen dreifach hohen Korrosionsschutz. Dieser beinhaltet auch die Schweißverbindungen und macht die Bodengitter somit extrem haltbar und trägt außerdem zu einem angenehmen Laufgefühl und zur Verringerung der Hornhautbildung der Tiere bei.

    Optional sind die Bodengitter auch PA (Polyamid)-schutzbeschichtet* verfügbar. Durch diese glatte Beschichtung bleibt nahezu kein Kot an den Böden haften, was zusätzlich eventuelle  Krankheitsrisiken minimiert. Außerdem führt die PA (Polyamid)-Schutzbeschichtung* zu einer hellen und angenehmen Stalloptik.

     

    Die Törchen des Systems bieten eine große Öffnung, die einen einfachen und bequemen Zugang zu den Tieren, beispielsweise für Impfungen, ermöglicht. Die Tiere sind dadurch nur wenig Stress ausgesetzt. Es sind Schiebetörchen* und Klapptörchen erhältlich.

Hoher Hygienestandard und Gesundheit

  • Die gut durchdachten Ausstattungsmerkmale des Eco II Systems unterstützen einen hohen Hygienestandard in den Ställen und vermindern so Krankheitsrisiken. Der Doppelkotabkratzer* hält breite Kotbänder verlässlich sauber.

    Für das System ist ein Kotbandbelüftungsrohr* erhältlich. Die Belüftung wirkt sich positiv auf die Stallhygiene aus, indem sie die Antrocknung des Kotes unterstützt. Die mit Endstopfen geschlossenen Kunststoffsitzstangen* verhindern das Einnisten von Milben im Rohr, wodurch Federpicken sowie Stress bei den Tieren deutlich reduziert werden.

    Mögliche Brustverletzungen werden dank des Kunststoffbrustschutzes mit Kante zum Futtertrog unterbunden. Die Kante verhindert zusätzlich, dass Tiere Futter aus dem Trog werfen und minimiert so den Futterverlust.

    Die optional erhältlichen PA (Polyamid)-schutzbeschichteten Bodengitter* sind schmutzabweisend und fördern die Stallhygiene, weil an ihnen kaum Kot haften bleibt.

     

Flexible Systemgestaltung

  • Eco II bietet unterschiedliche Sektionsgrößen und eine variable Sektionsausgestaltung. Damit lassen sich sowohl die EU-weiten Vorgaben als auch weltweite Anforderungen erfüllen.

    Die ausgestaltbare Variante des Systems ("enrichable") erfordert geringe Investitionen. Eine nachträgliche Erweiterung ("enriched") ist auf Wunsch und bei Bedarf möglich. Die Eierbänder des Systems sind in unterschiedlichen Ausführungen* (geschlossen, gelocht oder gewebt) erhältlich. Dadurch ist eine individuelle Ausgestaltung gemäß den Kundenwünschen und gegebenen Betriebs- und Produktionsabläufen möglich.

Schnelle und kontinuierliche Futterversorgung

  • Die einzigartige Farmer Automatic Futterkette aus verschleißarmem und langlebigem Stahl ist sehr futtertrogschonend und sorgt für eine schnelle und dabei einheitliche Futterdurchmischung und -verteilung. Damit sich das Futter nicht stauen kann, ist der Futterschacht mit einem Rührstab ausgestattet. Dieser gewährleistet eine sichere Futterversorgung aller Tiere.

     

Optimale Ausnutzung der Stallflächen

  • Das Eco II System ist in verschiedenen Sektionslängen verfügbar. Somit kann das gesamte System flexibel an bestehende Stallgebäude angepasst und die Gebäudeflächen können wirtschaftlich optimal genutzt werden. Da das System mit bis zu 12 Etagen erhältlich ist, wird auch die Stallhöhe effizient ausgenutzt. Eco II ermöglicht einen optimalen Tierbesatz unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes.

Geringe Betriebskosten, auch durch einfache Handhabung

  • Das Eco II Kleingruppensystem ist einfach zu handhaben. Dies ermöglicht einen effizienten Betrieb des Systems. Niedrige Betriebskosten begünstigen eine schnelle Amortisation des Systems. So ist zum Beispiel die Wartung des Systems aufgrund der modularen Bauweise sehr einfach durchzuführen. Bei hohen Systemen kann durch einen Walkway* die einfache und schnelle Handhabung des Systems unterstützt werden. Die Törchen begünstigen ein leichtes Arbeiten im System, da die großen Öffnungen einen bequemen Zugang zu den Tieren ermöglichen.

    Der Farmer Automatic Pro Swing Elevator ist je nach System in der Lage, etliche Etagen abzusammeln. Mit ihm lässt sich die Absammlung der Eier hervorragend an die Kapazität der Eierpackmaschine anpassen. So sind große Volumen möglich und es kann Zeit eingespart werden. Alternativ kann auch der Finger Elevator eingesetzt werden.

Geringer Wartungsbedarf (Kotbandrollen, Staubschnecke)

  • Die langlebigen Komponenten des Eco II Systems zeichnen sich durch ihren geringen Wartungsbedarf aus. So sind funktionswichtige Bauteile feuerverzinkt und daher hervorragend vor Korrosion geschützt, was zu einer hohen Lebensdauer des gesamten Systems beiträgt. Die einzig von Farmer Automatic angebotene Führung des Kotbandes über Rollen erlaubt auch bei hohen Systemlängen einen verschleißarmen Betrieb, da durch den niedrigen Rollwiderstand nur geringe Antriebskräfte notwendig sind. Dies erhöht die Nutzungsdauer des Kotbandes.

     

    Zusätzlich wird der Wartungsbedarf des Kotbandes durch die Staubschnecke im Kotband gering gehalten. Sie verhindert, dass sich auf der Innenseite des Kotbandes und den Antriebseinheiten Schmutz und Staub ablagern, was den Geradeauslauf des Bandes unterstützt.

     

    Des Weiteren verfügt das System standardmäßig über hochwertige ZINAL5®-Bodengitter. Die Beschichtung besteht zu 95 Prozent aus Zink und zu 5 Prozent aus Aluminium und bietet einen dreifach hohen Korrosionsschutz, der auch die Schweißverbindungen beinhaltet. Dies unterstreicht den hohen Qualitätsstandard von Farmer Automatic.


* optionale Ausstattung